Hotline: +49 (391) 555 485 0 von Montags bis Freitags 8:00 - 17:00 Uhr
  • Besuchen Sie unsere Seite auf FACEBOOK

  • Sehen Sie unsere Videos auf YOUTUBE

Neue indirekte UHT-Anlagen bis 4000 l/h

Unsere Schwesterfirma GAS, German Aseptic Systems, stellt auf Anfrage neue UHT-Anlagen her.

Art.-Nr.: 99922237 Kategorie:

Weitere Informationen

Hersteller

Kapazität

von 2.000 – 4.000 l/h, Ausführung der Homogenisiermaschine mit FU

Einbindung der Homogenisierung

60 – 65°C

Vorheisshaltung

90°C

Abteilungen

5 + HW-Bereiter

Dampfverbrauch

ca. 112 kg/h bei Produktion von H-Milch

Wärmerückgewinn

88%

Kühlung

6°C mit Eiswasser (1,5-fache Menge)

Ansteuerung und Leistungsregelung der Produkt-Zuführpumpe die bauseits gestellt wird

Ja

Automatische Druckzustellung für die Homogenisiermaschine

Ja

Automatische Nachdosierung für Laugen-Konzentrat, ansonsten Anschluss an die zentrale CIP

Ja

Beschreibung

Unsere Schwesterfirma GAS, German Aseptic Systems, stellt auf Anfrage neue UHT-Anlagen her.

Die UHT-Anlage wird an die bauseits vorhandene CIP-Anlage angeschlossen und mit Natronlauge max. 2,5% und Salpetersäure 1,5% gereinigt. Eine Nachschärfung für die Betriebslauge ist berücksichtigt.

Die Lieferzeit beträgt etwa 5 Monate.

Inquiry about:

 

Company name: (required)

Position/Division: (required)

 

First name(s): (required)

Last name(s): (required)

Street, Number: (required)

City: (required)

ZIP: (required)

Country: (required)

Phone: (required)

Fax:

E-mail address: (required)

Homepage:

 

I am interested in: (required)

Your Message: (required)

 

 

 
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!